Die Versuchstierhaltung der GTH wird zentral über das Tierhausdatenbankprogramm tick@lab verwaltet. 

  • Ein Zugriff auf die Datenbank erhalten sie über einen Nutzer-Account, der im Rahmen einer Genehmigung/Anzeige für sie erstellt wird.
    Falls sie Fragen oder Probleme mit Ihrem Account haben, helfen wir Ihnen gerne weiter >Email
  • Zugriff auf tick@lab erhalten sie über den folgenden >Link
    Access to tick@lab in English >Link
  • Nutzen Sie bitte auch die Umfangreiche Hilfefunktion von tick@lab.
    Sie finden den Zugang in der Menüzeile der Datenbank.

 Wichtige Funktionen der Datenbank finden Sie in diesem >Tutorial beschrieben.


 

Nutzen Sie auch die Möglichkeit, die Tierhausdatenbank tick@lab live zu testen. Die neue >Testumgebung erkennen Sie immer am roten Balken unter dem Menü am oberen Bildrand.
Die neue >Testumgebung erlaubt es Ihnen, alle Funktionen nach dem Datenbank-Update und ihre Rolle zu erproben.
Beachten Sie, dass die von Ihnen erzeugten Daten nicht gelöscht werden und auch von anderen Testern eingesehen werden können.

Diese Anwendung können Sie sowohl mit einem Desktop-Computer (nutzen Sie bitte immer einen aktuellen Browser) als auch mit mobilen Geräten (iPhone, Smartphone, Tablets usw.) testen.

>Link zur Testumgebung


Haben Sie Fragen zum Umgang mit tick@lab? Dann senden Sie uns eine Email mit Ihrer Frage.